Managementberatung


Unsere Beratungsmethoden dienen der Unterstützung der persönlichen Managementperformance der Führungskräfte und solcher, die es werden wollen. Wir arbeiten pragmatisch und orientieren uns an den uns vertrauten Strukturen in größeren mittelständischen Familien-Unternehmen und deren Kultur.

Management Reflektion


Die themenspezifische Management Reflektion konzentriert sich auf konkrete Problemlösungen und erfolgsorientierte Aktivitäten. Die Zielsetzung liegt in
der Professionalisierung und Potenzialhebung der zu qualifizierenden Führungskraft hinsichtlich ihrer allgemeinen Managementfähigkeiten sowie der internen und externen Wirksamkeit im Sinne des Unternehmenserfolgs.

Zumeist steht im Mittelpunkt der Betrachtungen die Optimierung der Managementwerkzeuge im klassischen Spannungsfeld zwischen operativem Tagesgeschäft
und strategischem Management.


Management Score Card


Die Management Score Card arbeitet in Anlehnung an die Balanced Score Card nach gemeinsam erarbeiteten Leistungsparametern, die auf der Basis eines personenbezogenen Fragenkatalogs entstehen. Die Bewertung der persönlichen Performance der Führungskraft erhält so eine messbare Objektivität und Visualisierung. Die Definition der aussagefähigen Messparameter erfolgt in Abstimmung mit dem Berater. Die Führungskraft erhält im Rahmen der Management Score Card einen umfassenden Überblick über die Themenstellungen, die eine Führungskraft im Blickwinkel ihrer Betrachungen haben sollte. Die Management Score Card wird auch als Instrument im Rahmen der Führungskräfteentwicklung eingesetzt.

Führungskräfte-Entwicklung

 


Wir legen bei der Führungskräfteentwicklung grundsätzlich Wert darauf, die Mitarbeiter individuell und integrativ im Projekt und in alle damit verbundenen  Maßnahmen einzubinden.

Potenzialanalyse


Die Potenzialanalyse ermittelt das aktuelle Leistungsniveau und Leistungspotenziale einer Führungskraft.

 

Als Beurteilungsdimensionen der Potenzial- und Leistungsbeurteilung dienen folgende Kompetenzfelder:
 

fachliche Kompetenz, soziale Kompetenz, Führungskompetenz, Veränderungskompetenz, unternehmerische Kompetenz.

 

Die Schwerpunkte der Beurteilungsdimensionen werden vor Projektbeginn mit dem Mandanten abgestimmt.

Wir wenden neben strukturierten Interviews ein bewährtes, komplexes Frage-Antwort-Testverfahren an.

 

Darüber hinaus sind spezielle Übungen integriert, die Rückschlüsse zu einzelnen Kompetenzfeldern ermöglichen.

 

Die Kandidaten erhalten nach Absprache ein Kurzfeedback. Sämtliche Ergebnisse werden in einem vertraulichen Bericht zusammengefasst.

Führungskräfte-Audit


Das Führungskräfte-Audit dient dazu, geplante Veränderungsprozesse in der Organisationsstruktur, der Führungskultur und bei den Führungskräften selbst einzuleiten.

Eine aussagefähige Anhörung und Situationsanalyse der Führungskräfte dient als Grundlage.

 

Die Führungskräfte werden anonym und in Form von strukturierten Interviews zu abgestimmten Themen wie Situationsbeurteilung, Führungsverhalten, Einbindung in die Organisationsstruktur, aktuelle Verantwortungsbereiche, persönliche Zielsetzungen und Entwicklungswünsche befragt.

 

Sämtliche Ergebnisse werden in einem vertraulichen Bericht zusammengefasst.

Personalgewinnung 


Wir suchen für unsere Mandanten Führungskräfte und Spezialisten in allen organisatorischen Verantwortungsbereichen. Wir bieten unseren Mandanten die derzeit gängigen Suchmethoden im Rahmen der Personalgewinnung an.

Wir haben das Ziel, zeitgerecht Kandidaten mit ausgezeichneter Passform für die Aufgaben zu gewinnen. Dabei empfehlen wir unseren Mandanten vor dem Hintergrund der oftmals spezifischen Anforderungsprofile, die Position über unseren Excecutive Search zu besetzen. Wir bewegen uns mit dieser Suchmethode ausschließlich in den richtigen Zielgruppen und können den Fokus gezielt auf Kandidaten ausrichten, die in vergleichbaren Funktionen
tätig sind. Unsere Suchmethoden sind:


Direktansprache / Executive Search

Mediengestützte Suche / Karriereportale


Die persönliche Ansprache der Kandidaten ist ein wesentlicher Faktor für den Erfolg eines Suchauftrages. Wir legen großen Wert auf eine niveauvolle, kompetente Erstansprache und einen ehrlichen, offenen Dialog mit den Kandidaten, denen wir die Aufgabe und die Führungs- und Unternehmenskultur unseres Mandanten anschaulich vorstellen.

Wir verstehen uns als Repräsentanten unserer Mandanten und können so auch Führungskräfte und Spezialisten gewinnen, die aus eigener Initiative aktuell keine Veränderung in ihrer Position angestrebt hätten.

Unser professioneller Hintergrund und unsere langjährige Erfahrung kommen so unseren Mandanten zu Gute. Unsere Einschätzung, unser Wissen und unsere persönliche Empfehlung werden von den angesprochenen Kandidaten durchgängig geschätzt. Mit dem Niveau unserer Gespräche steigern wir auch wesentlich die Chancen, für unsere Mandanten die qualifiziertesten Persönlichkeiten zu gewinnen.

Formale Qualifikationen bilden die Grundlage, sich als Führungskraft zu entwickeln. Die Fähigkeit ein Unternehmen zum Erfolg führen zu können, hängt von anderen individuellen Eigenschaften ab. Deshalb stellen wir in unseren persönlichen Gesprächen nicht nur Ausbildung und bisherige Karriereschritte in den Mittelpunkt. Vielmehr legen wir Wert darauf, die Persönlichkeit, die Motivation, und Einstellung des Kandidaten zu seiner Arbeit zu erfassen und zu hinterfragen. Unsere langjährige Führungs- und Beratungserfahrung und unser überdurchschnittliches Gespür für Menschen und das betriebliche Umfeld unseres Mandanten helfen uns, zu richtigen Entscheidungen bei der Besetzung von Führungs- und Spezialistenfunktionen beizutragen.

Für unsere Beratungsprojekte übernehmen wir eine Problemlösungsgarantie. Unabhängig davon, wie umfangreich, schwierig oder außergewöhnlich die Aufgabenstellung ist: Wir verpflichten uns zum gemeinsamen Erfolg. Wir arbeiten so lange für das zuvor vereinbarte Honorar, bis der "richtige" Kandidat gefunden wurde.

Unser Projekt ist mit dem Vertragsabschluss jedoch nicht beendet. Wir fühlen uns gegenüber unseren Mandanten und Kandidaten gleichermaßen verpflichtet, auch in der Einarbeitungsphase in regelmäßigen Abständen das Gespräch mit dem Mandanten und Kandidaten zu suchen, um die Integration ins Unternehmen zu unterstützen. Die vertrauliche, partnerschaftliche Nachbetreuung stellt die Grundlage für eine andauernde Verbindung zu unseren Mandanten her, und sie entspricht unserem Selbstverständnis der Identifizierung mit unserem Beratungsauftrag.

Trennungsbegleitung

Mit unseren Beratungsleistungen im Bereich Trennung verfolgen wir das Ziel, einen wesentlichen Beitrag zu einer professionellen Trennung zu leisten und den Kandidaten so effektiv wie möglich bei der aktuellen Stellensuche zu unterstützen, so dass eine nahtlose Weiterbeschäftigung erfolgen kann.

Dies bedeutet für unsere Mandanten, dass wir uns als Berater aktiv einbringen und unser Netzwerk zielgerichtet für die Kandidaten einsetzen. Das Identifizieren von möglichen Arbeitgebern und das Eruieren von Ansprechpartnern tragen zum wesentlichen Erfolg bei, die berufliche Neuorientierung des Kandidaten optimal zu begleiten.

Outplacement (proaktive Beratung) 
Trennungscoaching

Wir bieten unseren Mandaten maßgeschneiderte Trennungsprogramme an, die die Optimierung der beruflichen Neuorientierung pragmatisch und zielorientiert unterstützen.

Unsere Mandanten können sich für das proaktive Outplacement mit Full-Service-Beratung (Dauer 12 Monate) oder für ein Trennungscoaching entscheiden. 

Unser Outplacement beinhaltet ein umfassendes Programm, das sich von der Analyse der persönlichen Situation, über die Abklärung des Eignungsprofils, die Erarbeitung einer proaktiven Bewerbungsstrategie bis hin zum Training von Bewerbungstechniken und -gesprächen erstreckt. Des Weiteren findet eine Vorbereitung auf die neue Aufgabe einschließlich der beraterseitigen Begleitung während der Probezeit  statt.

Das Trennungscoaching setzt sich aus unterschiedlichen Beratungsleistungen zusammen, die im Vorfeld an den Bedürfnissen des Kandidaten ausgerichtet werden. So kann der Schwerpunkt beispielsweise auf die Optimierung der Bewerbungsunterlagen, die Entwicklung einer Bewerbungsstrategie oder das Training von Bewerbungsgesprächen gelegt werden.